Die 7 Pluspunkte meines Konzepts für Kinder

  1. Spielerisch
    Fremdsprachen lernen macht Spaß! Denn Kinder sind von Natur aus neugierig und wollen lernen.
  2. Abwechslungsreich
    Kinder können sich noch nicht lange auf ein Thema konzentrieren. Sie brauchen Abwechslung beim Lernen.
  3. Wiederholung
    Wiederholung ist das A und O - genau wie beim Erwerb der Muttersprache. Der Lernstoff wird auf verschiedene Art und Weise geübt, ohne dass es für die Lerner langweilig wird.
  4. Muttersprachlicher Ansatz
    Unser Konzept basiert auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen: Die Fremdsprache wird am besten gelernt, wenn schon in der Zielsprache unterrichtet wird
  5. Verschiedene Stimuli
    Das Programm bietet für jeden Lerntyp etwas: egal, ob ein Kind lieber aktiv spielt, ob es lieber einer CD zuhört oder besser visuell lernt.
  6. Ganzheitliches Lernen
    Kinder lernen mit allen Sinnen: Je mehr Sinne angesprochen werden, desto intensiver ist der Lernerfolg. Wer "jump“ lernt, sollte hüpfen! Wer Bewegungslieder hört, sollte dabei mitmachen. Aktives Lernen ist für alle Beteiligten ein Spaß!
  7. Praktisch anwendbar
    Das Konzept orientiert sich inhaltlich am Alltag von Kindern: Kein Erlernen von Wörtern, die sie nicht einsetzen können. Es werden ausschließlich Situationen und Wörter vorgestellt, die Kindern bereits vertraut sind.
    Das bildet eine gute Basis für den weiterführenden Fremdsprachenerwerb und verstärkt das Interesse am Englischunterricht in der Schule. 

 

 

Ich werde Einzel - als auch Gruppenunterricht anbieten:

Der Gruppenunterricht bietet den Vorteil, dass auch mehrere Kinder einer Jahrgangsstufe oder einer Klasse gemeinsam bei mir Unterricht erhalten können. Es bieten sich somit elterlich Fahrgemeinschaften, fachbezogene Lerngruppen (z. B. bei  einer Buchbearbeitung) und interaktive Arbeit in Kleingruppen an - speziell Kleingruppenarbeit wird seit einigen Jahren von den Schulen massiv gefordert und bewertet! Natürlich ist der Gruppenunterricht auch die kostengünstigere Variante - gern auch als Einstieg in mein Nachhilfeprogramm.

Der Einzelunterricht in seiner bewährten Form wird nach wie vor inhaltlich auf die Bedürfnisse des jeweiligen Schülers angepasst und unverändert im Programm bleiben.

Der Leistungsdruck in der Schule und der Umfang der zu lernenden Inhalte werden leider immer höher. Um den Schülern die Möglichkeit zu bieten, Lücken zu schließen werde ich deshalb auch in den Ferien ein Nachhilfeprogramm anbieten. Hier bietet es sich an, jenseits vom schulischen Alltag Themen nachzuarbeiten (speziell in der Mathematik werden die Lücken sonst von Jahr zu Jahr größer) aber auch Englisch - speziell das gesprochene Englisch möchte ich in der Ferienzeit auf spielerischem Weg vermitteln. Weitere Inhalte kommen je nach Bedarf hinzu.

 Das Abrechnungsmodell wird sich auf Grund der o.g. Erweiterungen verändern:

 

·         Eure Nachhilfestunden und Termine werden fest in unseren Terminplan gebucht.

·         Das Preis- und Leistungsmodell basiert auf einer Monatsbasis mit einer Bindung von mind. 3 Monaten. 

·         Kündigungsfrist ist immer 4 Wochen zum Monatsende.

·         Abgesagte Stunden seitens des Schülers werde ich in der Zukunft gemäß Buchung abrechnen müssen.

·         Verschobene Stunden meinerseits werde ich entsprechend mit dem Schüler abstimmen und nachholen.

·         Die Beträge werden monatlich fällig. 

·         Das Angebot wird auf 11 Monate im Jahr ausgelegt.

·         Die Stundenbasis ist immer 60 Minuten und nicht wie üblich 45 Minuten

·         Extra-Stunden, die ich sonntags oder an gesetzlichen Feiertagen gebe, berechne ich zukünftig mit 80 % Aufpreis.

·         Eine extra Pauschale in Höhe von 2 Euro für Kopier- und Arbeitsmaterial stelle ich separat jedem Kind monatlich in Rechnung.

·         Die Inhalte der Nachhilfestunde können immer mal variiert werden. 

·         Bei Zahlungsverzug von mehr als zwei Monaten, werde ich die gebuchte Stunde zur Neuterminierung freigeben.

·         Eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 19,90 Euro entsteht bei der Anmeldung.

·         Die Preise sind inklusive der gesetzlichen MwSt. 

  

 

 4 Std/Monat

Bis einschließlich

Gruppenunterrricht bis zu 3 Kids max

Einzelunterricht

4 Std/Monat

 

4. Klasse

50 Euro

70 Euro

4 Std/Monat

5-7. Klasse

70 Euro

80 Euro

4 Std/Monat

8.-10. Klasse

80 Euro

98 Euro

4 Std/Monat

Oberstufe

100 Euro

130 Euro

 

 

8 Std/ Monat

 

 

 

120 min / 2 Std

4. Klasse

90 Euro

100 Euro

120 min / 2 Std

5-7. Klasse

130 Euro

150 Euro

120 min / 2 Std

8-10 Klasse

150 Euro

170 Euro

120 min / 2 Std

Oberstufe

190 Euro

210 Euro

 

Bei Interesse mir einfach eine Email schicken an: Mail@heikesauerwein.com